Stevia oder Birkenzucker ?

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Zucker zu ersetzen. Viel diskutiert ist der Zuckerersatz Stevia, der bei eine bis zu 300Fache Süßkraft im Vergleich zu Zucker haben kann.

Dabei hat Stevia keine Kalorien und kann nebenwirkungsfrei verzehrt werden. Dennoch hat Birkenzucker neben den deutlich positiven Effekte auf die Zahngesundheit gegenüber Stevia weitere erhebliche Vorteile. So lässt sich Birkenzucker deutlich besser portionieren. Ein Übersüßen von Lebensmitteln kaum möglich, da Xylit in den gleichen Mengen wie Zucker verwendet werden kann. Übrigens sieht Birkenzucker sieht auch wie Zucker aus, was die Gewöhnung einfacher macht und Hemmschwellen senkt. Geschmacksache bleibt die Verwendung beider Stoffe dennoch: Der Geschmack von Birkenzucker verursacht ein leichtes Frischegefühl.  Stevia hat einen starken Eigengeschmack, an den man sich gegebenenfalls noch viel stärker gewöhnen muss.