Woraus besteht unser Birkenzucker

Woraus besteht Birkenzucker ?

Birkenzucker  ist ein natürlicher Zuckeralkohol, (Fachbezeichnung: Pentanpentaol), der fünf Kohlenstoffatome enthält. der in Pflanzen wie Beeren oder Mais vorkommt und der sogar innerhalb des menschlichen Zuckerstoffwechsels gebildet werden kann. 5 bis 15 Gramm Xylitol produziert die Leber jeden Tag. Birkenzucker ist zudem Bestandteil der Holzrinde von Bäumen. Birkenzucker , der aus Birkenrinde gewonnen wird, ist daher auch als Birkenzucker bekannt. Aufgrund seiner natürlichen Beschaffenheit, kann unser Organismus Birkenzucker aufnehmen und unser Stoffwechsel kann ihn bestens verarbeiten.